Im Laufe der Jahrhunderte hatte kein Unternehmen in Honduras in den Tabakanbau investiert – erst 1977 durch Zino Davidoff, der sich für Honduras entschied, um eine gute nicht kubanische Zigarre herzustellen, wurde ein rasanter Entwicklungsprozeß ausgelöst. Die besten Tabake aus dieser Region stammen aus dem Lopon Tal, dem Chamelecon Tal und dem Ulla-Tal, die aromtisch und vorwiegend mild sind.